Panamà 2018/19

Panamà ist so vielseitig und so bunt. Die Menschen sind sehr nett und auch unser Aufenthalt in einem all incl. Resort direkt am Strand, könnte nicht schöner gewesen sein. Man sagt eine Reise nach Panama hat man nicht gemacht, wenn man nicht den Panamakanal besucht hat. Finden wir leicht übertrieben aber da er direkt an der Panama Stadt vorbeizieht und wir mit einem Uber Driver die American Bridge überqueren mussten um die Altstadt und den Trump Tower uns anzuschauen, kommt man hier vermutlich sowieso vorbei. Vor allem bei Ebbe ist es wirklich interessant, da viele kleinere Inseln auf einmal auftauchen und um 17 Uhr wieder verschwinden.

Warum Panamà als Reiseziel?

 

Panama ist ein Reiseziel, dass zwischen seinen beliebten Nachbarn Costa Rica und auch Kolumbien oft vergessen wird. Wirklich viele Länder liegen hier auf dem Fleck, welches wir zu gerne zukünftig noch bereisen möchten. Kuba, Mexiko, Puerto Rico, Venezuela, Ecuador und natürlich Brasilien sind auch viele bekannte und beliebte Reiseziele.

Doch die traumhafte Natur mit wunderschönen weißen Stränden und Regenwäldern, wo du einfach nur deine Seele baumeln lassen kannst oder bei Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen oder Kajakfahren, eine traumhafte und vor allem unberschwerte Zeit erleben kannst, haben uns absolut überzeugt. Es ist einfach doch anders.


Panamà kommt aus der Indianersprache und bedeutet „fischreiches Gewässer“.

Republik Panama (República de Panamá) lautet die offizielle Bezeichnung des Landes. Panama hat 3,9 Mio. Einwohner, wovon alleine ca. 1,5 Mio. in der Hauptstadt Panama Stadt wohnen. Es ist somit eines der kleinsten Länder Lateinamerikas, aber auch das Land mit dem höchsten Durchschnittseinkommen in Zentralamerika, was natürlich mit den Einkünften aus dem Panamakanal zusammenhängt:

 

Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Verbindungen der Schifffahrt zwischen Atlantik und Pazifik. Er ist 80 km lang und erwirtschaftet täglich 3 Mio. Euro. Der Kanal ist somit die größte Einnahmequelle des Landes. Trotzdem lebt ein Drittel des Landes unter der Armutsgrenze.

 

Klickt euch durch die Bilder, manche beinhalten kleine Anekdoten.

Von der Liebe meines Lebens an unserem Hochzeitstag...

...völlig überrumpelt. Ich war darauf eingestellt, dass ich nach unserem Hochzeitstag endlich pausieren kann um ein wenig Energie zu tanken. Jedoch kam meine Frau stürmich auf mich zu, zerrte mich von der Tanzfläche und wollte mir etwas überreichen. Ich packte das Geschenk aus, was ein kleines Kinderbuch beinhaltete mit dem Titel "Oh, wie schön ist Panama". Ich habe in meinem Rausch sehr spät verstanden, dass es für uns in zwei Tagen nach Panamà gehen soll! Völlig überwältigt und noch garnicht realisiert, feierte ich weiter, erzählte jedoch jeden, dass ich in zwei Tagen nach Panamà in die Flittwochen fliegen würde, als wäre es eine Selbstverständlichkeit?! Selbst die Urlaubstage hat meine Frau mit meiner Arbeitsstelle als Sozialarbeiter geklärt! Ich war völlig sprachlos...

Fotos: Bernd Kramer

Und dann waren wir plötzlich in Panamà... ich war durch die letzten Tage "natürlich" krank geworden und trotzdem in den Flieger gestiegen. Keine Krankheit hätte mich von diesem Trip abgehalten! Allgemein könnte mich keine Krankheit von einem Trip abhalten haha. Ich war am ersten Tag sehr schlecht gelaunt, wollte aber auch die kostbare Zeit nicht im Bett verschwenden. In Panamà haben die Tabletten namens "Tabcin Noche" gerettet! Die Tabletten haben mich in zwei Tagen wieder TOP FIT werden lassen. Dementsprechend haben wir auch die Gegend mit meiner Kamera sofort erkundet und haben in kurzen Wegen so schöne und authentische Spots gefunden. Dieses Bild z.B. hatte sehr viel Zuspruch auf Instagram. Und es beschreibt die gesamte Stimmung in Panamà in einem Bild. Und nein, das ist kein Katalogbild. Alles echt, nur die Stimmung durch Farben und Highlights hervor gehoben :)

Casco Viejo & Trump Tower

An einen besonderen Tag, den wir nie vergessen werden, haben wir uns einen Uber Driver bestellt, sind in die Altstadt "Casco Viejo" gefahren und haben natürlich weitere tolle Fotokulissen gefunden. Ihr solltet alles nach Möglichkeit mit einem Uber Driver abfahren. Es ist super günstig und wenn man Glück hat, bekommt man sogar von einheimischen Uber Drivern noch viele interessante Informationen über Panamà und der Kultur.

Mein absolutes Lieblingsbild aus der Panamà Reportage

Instagram: alissakra

Nach einem Wein ging es dann auch weiter durch die Altstadt von Panamà. Auch waren wir auf einem Rooftop einer Bar namens "Casa Casco" wo man eine tolle Übersicht der Altstadt gewinnen konnte und weitere Fotokulissen sichten konnte. Hier einige Fotoeindrücke. Klickt euch durch die Bilder, einige haben kleine Anekdoten...

Darauffolgend saßen wir in einem Kaffee und haben dann spontan im Netz nach einem nächsten Rooftop Café in der Innestadt gesucht und fanden schnell den sog. "JW Marriott Panama", auch "Trump Tower" oder "Vagina Tower" genannt, und seinen atembraubenden Blick auf die neue Stadt. Panama City ist unglaublich modern (geworden) und so findet ihr dort auch einen sehr neuen Teil mit vielen Wolkenkratzern und fortschrittlicher Architektur. Kaum ein Hochhaus steht dort länger als 10-15 Jahre! Hier in diesem Teil der Stadt prägen die Wolkenkratzer die Skyline und die ist ziemlich beeindruckend. Definitiv einen Besuch wert, am besten natürlich mit einer Aussicht von der Skyline des Trump Towers.

Der Sonnenuntergang von dieser Plattform ab 17 Uhr... ich kann es euch nur ans Herz legen liebe Menschen!!! Absolut unbezahlbar.

 

Das witzige an dem Tag war, dass wir den Sonnenaufgang von unserem Balkon uns aus schon am Morgen angeschaut haben, und dann zum Abend hin vom Trump Tower uns den Sonnenuntergang angeschaut haben. Beides war nicht geplant und ist am selben Tag geschehen! Der Tagesrhythmus hat es uns ermöglicht. Man steht gerne früher auf, man geht gerne früher ins Bett, man erlebt einfach auf Reisen sehr viel mehr und ist vitaler, lebendiger und erkundungsfreudiger.

Der Sonnenaufgang um 6:31 Uhr von unserer Suite.

Der Sonnenuntergang in der Neustadt ab 17 Uhr.


Regenwald Tour

Ene zweistündige Regenwald-Tour hat uns bei den Temperaturen ins schwitzen gebracht. Viel Wasser und paar Snacks sind hier wichtig! Es war super interessant. Wir wurden neben den ganzen Wildwuchs auch an alte Militärstationen geführt. Auch verschiedene Heilpflanzen und Giftpflanzen wurden uns näher gebracht. Unser Guide Alexander war absolut fit und ging auf jede unserer Fragen ein. Es war eine einzigartige Tour, die wir hier erleben durften.


Mit diesem letzten witzigen Bild möchte ich den Panamà Blog beenden und hoffe, dass der Blog euch einen guten Eindruck über Panamà verschafft hat.  Es bleibt für uns als JETZT-Ehepaar unvergesslich! Es war sehr besonders und einzigartig.

An dieser Stelle möchte ich mich bei meiner Ehefrau für ihre Mühen bedanken. So eine Reise zu planen, ohne dass ich davon nur eine Sekunde etwas mitbekommen konnte, ist wirklich bemerkenswert. Sie hat soviel Liebe und Energie in die Auswahl gesteckt und wusste auch zudem was wir mögen und nicht so mögen. Diesmal war es eine all inclusive Reise gewesen. Wir wurden vom Flughafen abgeholt und auch wieder zurück gebracht. Im Resort "Dreams" wurde alles getan, damit es uns um nichts fehlte. Unsere Zimmer wurden geupgraded, wir durften jeden Tag entscheiden was und wo wir essen wollen, und am letzten Abend wurde sogar für uns ein Abendessen am Strand organisiert. Ziemlich kitschig wie wir beide finden, jedoch war es trotzdem schön. So konnten wir auf eine tolle Zeit zurück blicken und uns an witzige Momente in Panamà zurück erinnern. Ich danke dir so sehr mein Schatz. Ich verliebe mich jeden Tag neu in dich (ok, das war nun wirklich super kitschig).

Vielleicht schreibt ihr uns in die Kommentare, wie ihr den Blog, den Aufbau und die Bilder findet? Vielleicht habt ihr sonst noch andere Fragen? Wir freuen uns über alle Kommentare zu dieser Fotoreihe. Ihr braucht keine E-Mail oder ähnliches eingeben. Einfach nur euren Vornamen oder Spitznamen und euren Senf.

 

Und nun haut in die Tasten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 34
  • #1

    Marina L. (Dienstag, 15 Januar 2019 02:10)

    Mega Blog!!! Hab richtig Spaß dabei gehabt es zu lesen �

  • #2

    Philly Bob (Dienstag, 15 Januar 2019 04:02)

    Greetings from the Philis. Cant wait to see you again cuz. Nice pictures by the way.

  • #3

    Miekel (Dienstag, 15 Januar 2019 10:32)

    Panama ist echt bunt durch eure Bilder. Danke für den erfrischenden Blog Gigy!

  • #4

    Nad.Mad (Dienstag, 15 Januar 2019 11:11)

    Du bist gefühlt immer unterwegs hahaha. Wie immer TOP GIGY!

  • #5

    Kadir L. (Dienstag, 15 Januar 2019 14:17)

    Golez, da wird man ja richtig neidisch! Schöner Einblick... Panama steht jetzt auch auf meiner Liste.

  • #6

    Kathi-nka (Dienstag, 15 Januar 2019 15:52)

    Die Bilder und die Beiträge sind richtig gut und regen auch an in die Ferne zu reisen... Glaube aber nicht, dass Panama was für mich wöre... Bin eher so der Ski-Typ :) hat aber trz sehr viel Spaß gemacht sich durch den Blog zu lesen...

  • #7

    Lorenzo (Dienstag, 15 Januar 2019 16:26)

    Das letzte Bild xD jetzt weiß man wer die Hosen an hat! Ihr seid ein super sympathisches Paar!

  • #8

    Soulex (Dienstag, 15 Januar 2019 18:13)

    Einfach nur traumhaft❤️���De Bilder sprechen für sich.

  • #9

    Sabine P. (Dienstag, 15 Januar 2019 18:30)

    Omg... auf den Punkt gebracht! Hoffentlich schaffen wir es auch eines Tages mal in die Ecke!

  • #10

    Make-it-take-it (Dienstag, 15 Januar 2019 18:53)

    Woooow Golez!

  • #11

    Shredder (Dienstag, 15 Januar 2019 19:24)

    Deine Instagram Posts sind ja schon Hammer, aber deine Blogs sind ja noch besser! Da steckt viel Geduld und Arbeit hinter... merkt man.

  • #12

    Arti (Dienstag, 15 Januar 2019 20:20)

    Jetzt will auch weg! <3

  • #13

    Ahmet (Dienstag, 15 Januar 2019 20:33)

    Bro, deine Frau kann glücklich sein, dass du ihr persönlicher Fotograf bist Hahahaha. Nein, wirklich gelungener Blog!

  • #14

    Mr.ZX (Dienstag, 15 Januar 2019 20:36)

    Good One. Keep up the good Content!

  • #15

    Krsitina157 (Dienstag, 15 Januar 2019 20:40)

    Heftig!

  • #16

    Baran (Dienstag, 15 Januar 2019 21:14)

    Begeistert! Begeistert! Begeistert!

  • #17

    A traveller (Dienstag, 15 Januar 2019 21:22)

    Good ish! Love your content on instagram.

  • #18

    Razmir309 (Dienstag, 15 Januar 2019 22:32)

    Feier ich!

  • #19

    Deniz the menace (Dienstag, 15 Januar 2019 23:26)

    Jetzt mal ohne Spaß, du solltest dafür bezahlt werden. Alleine, dass du das Hotel und alle Spots in deinen Beitrag einbaust und Empfehlungen aussprichst! Man spürt wieviel Leidenschaft du in den Beitrag gesteckt hast. Das bist einfach du Gigy hahaha. Wirklich toll und witzig zugleich! Bis bald im Tanzkurs! Freu miaaa

  • #20

    LoloLauraLorenzo (Mittwoch, 16 Januar 2019 10:51)

    mega fotos! wünsche euch beiden nur das beste!

  • #21

    Mike (Mittwoch, 16 Januar 2019 12:41)

    Shiiiittt garnicht mitbekommen das du geheiratet hast pare! Alles beste für euch beiden. Starker Blog!

  • #22

    Lara We. (Donnerstag, 17 Januar 2019 00:56)

    Klasse <3 absolut toller Blog.

  • #23

    Stevie B (Donnerstag, 17 Januar 2019 09:47)

    Jetzt will ich auch UUUNBEDINGT nach Panama! Schickes Teil! Bombastische Bilder!

  • #24

    Maya Petersen (Donnerstag, 17 Januar 2019 10:33)

    Alles gute euch beiden hübschen ♥️

  • #25

    Lia-Sophie (Donnerstag, 17 Januar 2019 21:34)

    Diese Djungel Tour hätte ich niemals überlebt xD

    FOTOS: Top
    TEXT: Top
    BLOG: Top

    Die anderen Blogs sind auch Weltklasse! Willst du nicht Reporter oder sowas werden? xD

  • #26

    Alexandra Körn (Freitag, 18 Januar 2019 00:02)

    Gigy, was kannst du eigentlich nicht???? Hammer Fotoserie!

  • #27

    Ein Reisender (Freitag, 18 Januar 2019 00:30)

    Gruß an Noreaga. Schöner Blog :)

  • #28

    Your Uncle (Freitag, 18 Januar 2019 02:59)

    My nephew is a Great Artist. We are very proud of you. My regards to Alissa & your family. See you very soon.

  • #29

    Sinar (Freitag, 18 Januar 2019 11:26)

    Ja das kann ich bestätigen. Als wir ins Nicaragua waren, sind wir auch gerne früh aufgestanden um mehr vom Tag zu haben.

    Danke für eure Erfahrungen. Hat Spaß gemacht sich durchzulesen :-D

  • #30

    Tattyana (Freitag, 18 Januar 2019 13:27)

    Alles gute euch beiden ❤️

  • #31

    SimonS (Samstag, 19 Januar 2019 00:14)

    Danke für den Einblick. Panama wird wirklich zwischen den typischen Reiseländern vergessen. Umso schöner, dass ihr hier Panama toll dargestellt habt und es tatsächlich als ein Reiseziel anvisiert werden kann. Tolle Hochzeit übrigens. Alles Gute.

  • #32

    Gregor M. (Samstag, 19 Januar 2019 04:20)

    I was a bit disappointed cause´there was no translation in english. Would be great cause´your Instagram Page is in english as well. Anyways, the pictures speaks for itselves. You should also do Blogs in English. Would be really good content. Greeting from cold New York.
    Sincerely yours, Greg M.

  • #33

    Jaqueline b. (Samstag, 19 Januar 2019 12:08)

    Wuuuuunderschöööööön!!! ♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️

  • #34

    Sebi (Sonntag, 20 Januar 2019 00:54)

    Cooles Ding! Weiter so homie! Bin auf deinen nächsten Blog schon gespannt!


Nostra Event & Hochzeitsfotografie

info@nostra-foto.de

 ® Alle Rechte vorbehalten